Dezentrales studiengangbezogenes Qualitätsmanagement (Studienmonitoring)

Ziel des Teilprojektes ist es, zukunftsfähige und nachhaltige Modelle für ein professionelles Studienmonitoring auf Fachbereichsebene zu konzipieren und zu erproben. Einerseits soll die datenbasierte Versorgungslage mit systematisch erhobenen und kontinuierlich zur Verfügung gestellten Reports verbessert werden, die es ermöglichen, Studierende durch bedarfsspezifisch angepasste Angebote in ihren Studienverläufen optimal zu unterstützen. Zugleich soll die Qualität der Datenerhebung, -aufbereitung, -analyse und -nutzung sinnvoll ausgebaut und weiterentwickelt werden, die für das Studienmanagement und für eine inhaltliche, strukturelle Verbesserung der Studiengänge auf Fach-, Instituts- sowie Fachbereichsebene benötigt werden.

Katja Thömmes, Dipl.-Päd.
Illustration

Raum: 00-224
Tel. +49 6131 39-23937
Fax: +49 6131 39-20085

Sprechzeiten: Mo, Di und Mi nach Vereinbarung

Aufgabenfeld

  • Qualitätssicherung in der Administration
  • Controlling und Statistik
  • Mitarbeiterin LOB-Projekt