Projektbeauftragte Frauen- und Familienförderung

Aktuell ist die Stelle nicht besetzt. Zur Weiterführung der fachbereichsspezifischen Gleichstellungsmaßnahmen wurden Mittel aus dem „Professorinnenprogramm III des Bundes und der Länder“ beantragt und bewilligt. Die Anbindung erfolgt in Zukunft über die Stabsstelle Gleichstellung und Diversität. Über die Fortführung werden wir an dieser Stelle zeitnah informieren.
N.N.

 

Tel. +49 6131 39-23937
Fax +49 6131 39-20085

E-Mail

Sprechzeiten:
-